Haushaltsrede im Kreistag

Nur schriftlich gibt es sie dieses Jahr: die Rede zum Kreishaushalt von Birgit Helbig und mir. Wir unterstützen die Absprache der Fraktionssprecher*innen, auf Reden im Plenum zu verzichten. So wollen wir die Sitzung so kurz wie möglich halten. In den letzten Wochen konnten sich unsere Fraktionsmitglieder in den virtuellen Informationsnachmittagen der Ausschüsse informieren und hinterfragen. Letzte Details wurden am Montag im Kreisausschuss geklärt.

Die Rede gibt es hier zum Download:

Verwandte Artikel